Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

Kappl Ruine zum Hl. Kreuz in Pfofeld

Hl. Kreuz Kappl Pfofeld

Ruine zum Hl. Kreuz

An der Straße zwischen Pfofeld und Dornhausen erhebt sich die Ruine der ehemaligen Hl.-Kreuz-Kapelle auf freiem Feld. Es handelt sich dabei um eine „eichstättische Gründung des späten 13. Oder frühen 14. Jahrhunderts (1327?)" (Denkmalliste).

Der Verfall der Kapelle dürfte bereits mit der Reformation eingesetzt haben, da sie spätestens seitdem nicht mehr benutzt worden war. Zerstört wurde sie vermutlich im Dreißigjährigen Krieg. Die noch bis auf eine Höhe von 3 m erhaltenen Grundmauern, Reste des Chorbaus und ein spitzbogiges Portal an einer der Längsseiten sind sehenswert.

(aus: GottesHäuser, Kirchenführer Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Johann Schrenk, Karl Friedrich Zink)

drucken nach oben