Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

2020.07.31 Neue Geistliche für Kalbensteinberg

2015_Kalbensteinberg
Foto: Horst Kuhn

 

Neue Geistliche

Pfarrerin ANTONIA EHEMANN tritt ihren Dienst in Kalbensteinberg und Fünfbronn an.

KALBENSTEINBERG – Antonia Ehemann ist die neue Pfarrerin von Kalbensteinberg und Fünfbronn. Die 28-Jährige wird am 1. September ihren Dienst in Kalbensteinberg und Fünfbronn antreten. Zusätzlich zu ihren Aufgaben in der Gemeinde ist der neuen Seelsorgerin auch die Touristenseelsorge am Brombachsee anvertraut.

„Ich freue mich darauf, die Region und die Menschen, die hier leben, kennenzulernen“, meint die junge Pfarrerin, die in Kalbensteinberg zunächst im Probedienst tätig sein wird. Mit Blick auf die Kirchengemeinde ist es ihr wichtig, Impulsen der Gemeindeglieder Raum zu geben und ein gutes Miteinander zu fördern. Völlig neu ist für sie die Touristenseelsorge.

Antonia Ehemann wurde in Ansbach geboren und wuchs zusammen mit einer Schwester in Flachslanden auf. Vor Ort engagierte sie sich in der Jugendarbeit der Gemeinde.

Vikariat in Dachau

Nach dem Abitur am Theresien-Gymnasium in Ansbach begann sie 2014 ihr Theologiestudium, welches sie nach Tübingen, Heidelberg, Neuendettelsau und Montpellier (Frankreich) führte. Das zweieinhalbjährige Vikariat absolvierte Antonia Ehemann an der Gnadenkirche Dachau.

Für sie und ihren Partner liegt die neue Stelle in Kalbensteinberg optimal: Von hier aus ist Neuendettelsau gut zu erreichen, wo John Pohler sein Theologiestudium abschließen wird. In der neuen Heimat will Antonia Ehemann ihre sportliche Ader ausleben und die Gegend mit ihren Wanderstöcken, die sie von ihrer Vikariatsgemeinde zum Abschied geschenkt bekommen hat, erkunden. In ihrer Freizeit kocht Antonia Ehemann gerne, arbeitet im Garten oder lauscht ihrem Partner beim Orgelspiel.

Am Samstag, 26. September, um 14 Uhr wird Antonia Ehemann in der Rieterkirche in Kalbensteinberg offiziell in ihr Amt eingeführt. Die Ordination übernimmt Regionalbischöfin Gisela Bornowski. Kuhn

 

Quelle: Altmühl-Bote Gunzenhausen, Ausgabe 31. Juli 2020

© Text: Horst Kuhn

© Foto: Privat

 

Horst Kuhn

Dekanat Gunzenhausen

Öffentlichkeitsreferent

 

 

Ehemann, Kalbensteinberg

Die neue Pfarrerin Antonia Ehemann kommt mit ihrem Partner John Pohler nach Kalbensteinberg. Foto: privat

drucken nach oben