Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

10 Jahre Diakon in Merkendorf

Diakon Förthner
Diakon Heinrich Förthner

Namen im Gespräch

Ein kleines Jubiläum kann dieser Tage Heinrich Förthner feiern. Seit zehn Jahren ist er als Diakon in den Kirchengemeinden Merkendorf und Hirschlach aktiv. Nun ehrte ihn Stadtpfarrer Detlef Meyer im Gottesdienst. 2005 kam der aus Rittersbach (Ge­meinde Georgensgmünd) stammende Förthner mit seiner Frau Martina und den beiden Söhnen in die Krautstadt. Es ist nach Puchheim und Hersbruck die dritte Stelle, die der heute 61-jäh­rige Diakon innehat. 1978 wurde Förthner in das Diakonenamt der Rummelsberger eingesegnet.
In den Kirchengemeinden Merken­dorf und Hirschlach hat er ein brei­tes Aufgabenfeld, stellte Stadtpfar­rer Meyer fest. So kümmert sich der Geehrte neben den „normalen“ Got­tesdiensten um die Minigottesdienste und baute die Nachbarschafts- und Flüchtlingshilfe der Kirchengemein­de auf. In den Kindergärten ist er mit seinem Stoffesel „Fridolin“ ein gern gesehener Gast. Zudem gehören Be­suche im Seniorenwohnen Wolframs-Eschenbach und in den Kranken­häusern zu seinen Aufgaben. Enga­giert führt Förthner den Präparan­den- und Konfirmandenunterricht durch. Mit einer Viertelstelle ist er im Dekanat Gunzenhausen angestellt. Förthner ist Kindergottesdienstbe­auftragter des Dekanats und küm­mert sich um dessen Internetauftritt.
Kirchenpflegerin Birgit Ammon überreichte Heinrich Förthner einen Geschenkkorb als Dank für die vielfältige Arbeit. Unser Bild zeigt von rechts Heinrich Förthner, Birgit Ammon (verdeckt), Martina Förth­ner und Detlef Meyer .Foto: Ammon

 

Quelle: Altmühl-Bote Gunzenhausen, Ausgabe 14. Oktober 2015

© Text und Foto: Ammon, Merkendorf

 

Föthner, Merkendorf 10 Jahre Diakon Heinrich und Frau Martina Förthner in Merkendorf

 

Stadtpfarrer Detlev Meyer gratuliert Diakon Heinrich Förther.

Horst Kuhn

Dekanat Gunzenhausen

Öffentlichkeitsreferent

 

 

drucken nach oben