Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

Bildergalerie

Ein Tag Reformation in Gunzenhausen
„Wort.Transport.“-Aktion erwies sich als Volltreffer — Information und Unterhaltung für Jüngere und Ältere
GUNZENHAUSEN — Die Sonne schien unbarmherzig von oben, die Schweißperlen auf den Gesichtern der Menschen waren unübersehbar, und trotzdem quirlte und wuselte es auf dem Marktplatz, der guten Stube der Stadt, den ganzen Tag, ja bis spätabends. Der Grund: Martin Luther, der Reformator, oder genauer gesagt: „Wort.Transport.“.
Hinter dem etwas kryptisch anmutenden Titel verbarg sich eine Idee der Evangelischen Landeskirche (ELK), das 500-jährige Jubiläum der Reformation in möglichst vielen Gemeinden und Dekanatsbezirken in Bayern spür- und erlebbar zu machen. Eine von 30 Stationen war Gunzenhausen.  ...mehr
Kinderkirchentag am 6. Mai 2017 im Gunzenhausen
Einen fröhlichen wie erlebnisreichen und nachdenklichen Tag verbrachten 70 Kinder aus verschiedenen Kirchengemeinden beim Dekanats-Kinder-Kirchentag am 06. Mai 2017 im Lutherhaus in Gunzenhausen.
Einen ausführlichen Bericht finden Sie unter Kinder § Familien  ...mehr
Kigo-Seminar "Theologisieren mit Kindern" im Lutherhaus
Was tun, wenn Kinder Fragen stellen, die uns Erwachsenen schräg vorkommen oder Antworten finden, die überraschend und unkonventionell erscheinen? Die Referentin und Pfarrerin Eva Forrsman verstand es vorzüglich, die Teilnehmenden über öffnendes Erzählen biblischer Geschichten und Gesprächsübungen eigene Erfahrungen beim gemeinsamen Nachdenken bzw. Theologisieren zu machen. Wichtig wurde auch die Erkenntnis, dass alle, also auch die Kinder, die biblischen Geschichten aus einer subjektiven Befindlichkeit heraus ganz unterschiedlich hören und auch hören dürfen und sich gerade deshalb ein tolles Gespräch entfalten kann. Aus den Rückmeldungen war zu entnehmen, dass die Teilnehmenden für sich und die Arbeit mit Kindern viel gewonnen haben. Ein leckeres Mittagessen war dann noch die Krönung.  ...mehr
2016.04.30 Kinderkirchentag im Lutherhaus in Gunzenhausen
"Alle brauchen Brot!" war das Thema des diesjährigen Dekanats-Kinderkirchenatags, zu dem die Dekanatsjugend und die Kindergottesdienstarbeit im Dekanat die Kinder aus den verschiedenen Gemeinden ins Lutherhaus nach Gunzenhausen eingeladen haben. Und es kamen über 80 Kinder und verlebten mit rund 25 Mitarbeitenden einen frohen und erlebnisreichen Tag. Es gab viel zu hören und zu entdecken rund ums Brot und zu Jesu Vorbild beim Teilen mit allen die Hunger haben, auf dass alle satt werden.  ...mehr
Kigo-Seminar im Lutherhaus Gunzenhausen im Januar 2016
Mit Handpuppen biblische Geschichten erzählen! Unter diesem Thema stand der Seminartag für Mitarbeitende im Kindergottesdienst am. Mitarbeitende aus verschiedenen Gemeinden des Dekanatsbezirks ließen sich aufs Erzählen mit Handpuppen ein und hatten ihre Freude daran. Referent Bernd Bischoff, Religionspädagoge und ausgebildeter Figurentheater- und Puppenspieler verstand es, mit viel Einfühlungsvermögen, den TeilnehmerInnen evtl. Hemmungen am Puppenspiel zu nehmen und die wichtigsten Grundkenntnisse im Spielhandwerk, der Handpuppentechnik, der Armhaltung, der Sprache und Bewegungsabläufe zu vermitteln und ganz praktisch einzuüben.  ...mehr
Aborigineskonzert in Merkendorf
„The Central Australian Aboriginal Women’s Choir“ machte auf Einladung des Missionskreises des Dekanats Gunzenhausen auf ihrer „Bumerang“-Deutschland-Tournee Station im Dekanat. War das Konzert erst am Altmühlsee geplant, verlegte man es wegen der unsicheren Witterung in die nahe Merkendorfer Stadtkirche.  ...mehr
2015.04.25 Kinderkirchentag in der Stephani-Schule Gunzenhausen
"Schwamm drüber! - Vergeben statt vergelten " war das Thema des diesjährigen Dekanats-Kinderkirchenatags, zu dem die Dekanatsjugend und die Kindergottesdienstarbeit im Dekanat die Kinder aus den verschiedenen Gemeinden in die Stephani-Schule nach Gunzenhausen eingeladen haben. Und es kamen 80 Kinder und verlebten mit rund 30 Mitarbeitenden einen frohen und erlebnisreichen Tag.  ...mehr
Kigo-Seminar im Lutherhaus Gunzenhausen im Januar 2015
„Bewegungsspiele für Zwischendurch“ In dem stetigen Bemühen, ihre Kindergottesdienste immer noch kindgerechter zu gestalten, trafen sich 21 Mintarbeitende aus den Gemeinden im Dekanatsbezirk Gunzenhausen. In dem Wissen, dass Kinder auch im Kindergottesdienst ganzheitlich angenommen werden wollen, wozu ja die diesjährige Jahreslosung ermuntert, gewann Diakon Förthner mit Marco Schneider aus Aschaffenburg einen genialen Referenten. Er verstand es hervorragend, vorallem solche Spiele und Bewegungslieder, die ohne große Vorbereitung situationsgerecht in den Kindergottesdienst einfließen können mit den Teilnehmenden einzuüben.  ...mehr
2014.05.17 Kinderkirchentag im Lutherhaus Gunzenhausen
"Komm, freu dich mit! " war das Thema des diesjährigen Dekanats-Kinderkirchenatags, zu dem die Dekanatsjugend und die Kindergottesdienstarbeit im Dekanat die Kinder aus den verschiedenen Gemeinden ins Lutherhaus nach Gunzenhausen eingeladen hat. Und so kamen auch rund 100 Kinder und verlebten mit über 30 Mitarbeitenden einen frohen und sonnigen Tag. Bei viel Spaß, Spiel und Gesang rund um Kindererfahrungen von Freude und Trauer in Verbindung mit der Emmausgeschichte war es ein gelungener Tag.  ...mehr
2014.03.22 Dekanatssynode in Merkendorf
Die Synode des Dekanats Gunzenhausen traf sich zu ihrer Frühjahrssitzung im Merkedorfer Gemeindehaus.
Inhaltliche Schwerpunkte waren die Berichte von Dekan Klaus Mendel und Dekanatskantor Bernhard Krikkay, die Vorstellung des Theaterprojekts "Fit" des DW Weißenburg-Gunzenhausen und der Bericht zur Partnerschaft mit Malaysia verbunden mit der für Sommer geplanten Jugendbegegnung.  ...mehr
Kigoseminar erzählen
"Erzählen, dass Kinder Augen und Ohren aufsperren!"
Dazu trafen sich 38 MitarbeiterInnen in der Kindergottesdienstarbeit aus den verschiedenen Dekanatsgemeinden mit Diakon Heinrich Förthner im Gunzenhäuser Lutherhaus.  ...mehr
2013. Partnerschaft Malaysia
Hilfe für die Lutheraner in Malaysia
Sechsköpfige Delegation aus dem Dekanat Gunzenhausen war in Asien  ...mehr
2013-Baumgärtner, Stadtradler
Stadtradler-Star Gerhard Baumgärtner

GUNZNHAUSEN (hk) - Mit der Übergabe des Fahrzeugschlüssels für das Fahrzeug WUG-GB 1 an Bürgermeister Joachim Federschmidt und dem Zusperren einer Garage im Innenhof des Rathauses erfolgte für „Stadtradler-Star“, Teamkapitän Gerhard Baumgärtner der Startschuss zur Teilnahme an der Aktion „Stadtradeln, auf den Sattel, fertig los“.  ...mehr
2013.07.07 Fest der weltweiten Kirche
Höhepunkt des „Dekanatsfests der weltweiten Kirche" war ein Festgottes­dienst in der Stadtkirche St. Marien. Dabei erhielten die Besucher Informatio­nen über die Aufgaben und Ziele der missionarischen Dienste der evangelisch-lutherischen Kirche.
Daran schloss sich ein buntes Treiben rund um die Stadtkirche.  ...mehr
Kinderkirchentag am 5. Mai 2012 im Dekanat Gunzenhausen
Einen fröhlichen und erlebnisreichen Tag verbrachten über 100 Kinder aus vielen Kirchengemeinden beim Dekanats-Kinder-Kirchentag im Lutherhaus in Gunzenhausen.
Für die Kinder nachvollziehbar wie dramatisch, führte die Theaterszene um die bedrohte Freundschaft von David, dem Hirtenjungen und Jonathan, dem Sohn König Sauls ins Thema ein. Alle halfen mit, dass das Thema Freundschaft, auch spürbar in ein freundschaftliches Miteinander münden konnte.  ...mehr
Kigo-Seminar im Lutherhaus Gunzenhausen im Januar 2013
Am Samstag den 26. Januar 2013 trafen sich die Kindergottesdienst-Mitarbeiterinnen aus den Gemeinden im Dekanat Gunzenhausen zur Fortbildung im Lutherhaus. Thema war in diesem Jahr: „Wo man singt, da lass dich ruhig nieder!"
Lieder als Botschafter der Freude, der Hoffnung und unseres Glaubens im Kindergottesdienst.
Mehr dazu unter Kinder & Familien - Highlights  ...mehr
Dekanatsfest der weltweiten Kirche in Gunzenhausen
Beim Dekanatsfest der weltweiten Kirche konnte man die bunte Vielfalt der Christenheit sehen, hören, ja hautnah mitfeiern. Es war ein beeindruckendes und zugleich nachwirkendes Fest mit verschiedenen Chören und Geschwistern aus Malaysia, Tansania und Äthiopien, einer Aussendung und der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages mit dem Selangor Distrikt der Evang.-Luth. Kirche in Malaysia.  ...mehr
2012.05.05 Kinderkirchentag im Lutherhaus Gunzenhausen
"Hallo, Gott, hörst du mich? " war das Thema des diesjährigen Dekanats-Kinderkirchenatags, zu dem die Dekanatsjugend und die Kindergottesdienstarbeit im Dekanat die Kinder aus den verschiedenen Gemeinden ins Lutherhaus nach Gunzenhausen eingeladen hat. Und so kamen auch 100 Kinder und verlebten mit über 30 Mitarbeitenden einen "sonnigen" Tag trotz Regen. Bei viel Spaß, Spiel und Gesang rund um Kindererfahrungen und das Gebet waren die sie begeistert dabei.  ...mehr
2012.01Kigoseminar Zappelphilipp-Schnatterliese-Hansguckindieluft
Zu ihrem Fortbildungsseminar machten sich 30 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem ganzen Dekanat ins Lutherhaus nach Gunzenhausen auf.
Beim Begrüßungskaffee, liebevoll vom Merkendorfer Kigoteam bereitet, nutzten viele die Gelegenheit alte Bekanntschaften aufzufrischen, bis dann Diakon Förthner den offiziellen Teil des Seminars eröffnetet und die Referentinnen des Tages: Eva Forssman, Pfarrerin aus München und Ute Christa Todt, Diakonin und Referentin für Kinderbibelwochen im Amt für Gemeindedienst in Nürnberg begrüßte.
Alle Aktivitäten, Infos und Gespräche rankten sich dann wohl bedacht um das Thema: „Zappelphilipp-Schnatterliese-Hansguckindieluft- Kinder fordern uns heraus"  ...mehr
2011.11.13 Feierliche Einführung von Diakonin Judith Grosser als neue Jugendreferentin
In der Gunzenhäuser Stadtkirche wurde Diakonin Judith Grosser von Dekan Klaus Mendel und Diakonin Maike Späth in ihr neues Amt als Jugendreferentin im Dekanatsbezirk Gunzenhausen eingeführt. Hier einige Bildimpressionen!  ...mehr
2011.10.30 Einführungsgottesdienst des neuen Landesbischofs in der St. Lorenzkirche Nürngerg
Der feierliche Einführungsgottesdienst für den neuen Landesbischof unserer Evang.-Luth. Kirche in Bayern, Professor Heinrich Bedford-Strohm, war zugleich ein Begegnungsfest der weltweiten Kirche in ökumenischer Verbundenheit in der Nürnberger St. Lorenzkirche.
Eine "authentsiche, öffentliche Kirche", wie sie sich der neue Landesbischof wünscht, leuchtete gleich in seiner Antrittpredigt auf. Die Sorge um belastete und kranke Menschenseelen wie die erkrankte Seele einer Gesellschaft, wenn der Ellenbogen und der Dienst an den Märkten das Normale ist, sprach er deutlich an. Und ebenso, dass die Hoffnung auf Heilung im persönlichen wie gesellschaftlichen Leben von der frohmachenden und befreienden Botschaft Jesu ausgeht.
Es war ein bewegender Festgottesdiesnt, mit Musik vom Feinsten, über 1200 Gottesdienstbesuchern in und vor der Kirche und einem anschließenden Fest mit dem Bischof und der A-cappella-Band "VIVAVOCE"  ...mehr
2011.01.21Kinderkirchentag im Dekanat
"Petrus und der Knoten im Taschentuch" war das Thema des diesjährigen Dekanats-Kinderkirchenatags, zu dem die Dekanatsjugend und die Kindergottesdienstarbeit im Dekanat die Kinder aus den verschiedenen Gemeinden ins Lutherhaus nach Gunzenhausen eingeladen hat.  ...mehr
Einführung Dekan Mendel
Dekan Klaus Mendel wurde am Sonntag, 20. März 2011 in der Gunzenhäuser Stadtkirche von Regionalbischof Christian Schmidt feierlich in sein neues Amt Eingeführt. Im Anschluss gab es im Lutherhaus einen buten Strauß von Willkommensgrüßen  ...mehr
2011.01.29 Kigoseminar
Mitarbeitende im Kindergottesdienst der Gemeinden trafen sich im Lutherhaus in Gunzenhausen zu ihrem jährlichen Fortbildungstag, der auch der Begegnung, dem Austausch in froher Runde dient.  ...mehr

drucken nach oben